Werner Nöfer geboren 1937 in Essen, ist ein deutscher Maler und Grafiker.
Nöfer studierte bis 1964 an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste Hamburg u.a. bei Kurt Kranz. 1976 bekam er den Preis der Internationalen Triennale für farbige Grafik in Grenchen. Von 1979 bis zum Jahr 2000 war er Professor am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund (Studiengang Objekt-Design / Kunst im öffentlichen Raum). Er hatte im Laufe der Zeit gegen 70 Einzelausstellungen und war an über 100 Themen- und Gruppenausstellungen beteiligt. Werner Nöfer lebt in Hamburg und Oberndorf, wo er sein Atelier in einem alten Bauernhaus eingerichtet hat.

Wikipedia: Werner Nöfer

Logo SZ

Wählen Sie Ihre Sprache

Choose your language

Deutsch English