Achim Duchow wurde 1948 geboren. 1971-77 studierte er an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg mit S. Polke, K.P. Brehmer und U. Rückriem. Duchow erhielt 1978 das Japan-Stipendium des DAAD und 1979 das Monbusho Staatsstipendium von Japan. Achim Duchow verstarb 1993.

Logo SZ

Wählen Sie Ihre Sprache

Choose your language

Deutsch English