Christian Ludwig Attersee

Der 1940 in Pressburg/Slowakei geborene Christian Ludwig Attersee übersiedelte 1944 nach Österreich. Er lebt heute in Wien und am Semmering in Niederösterreich. Attersee verbrachte seine Jugend in Aschach bei Linz und am Attersee in Oberösterreich, er war einer der großen Segelsportler Österreichs – daher das Pseudonym Attersee.
Seit Attersees ersten Gegenstandserfindungen (1964-66) im Bereich der Erotik und des Alltags, gilt er als eigenständiger Mitbestimmer der europäischen Pop Art
Im Mai 1998 wird er mit dem Großen Österreichischen Staatspreis für Kunst ausgezeichnet.

Wikipedia: Christian Ludwig Attersse

Logo SZ

Wählen Sie Ihre Sprache

Choose your language

Deutsch English